Das e.l.f. ★ Europa-Interview mit Schreibcoach Katharina Reitan

Katharina Reitan ist Schreibcoach und Dozentin an der WerbeDesignAkademie Innsbruck. Wer etwas zu Schreiben hat, dem kann sie helfen die richtigen Worte und knackige Formulierungen zu finden. Dafür hat sie den Workshop „Einfach besser schreiben“ entwickelt. Wir haben Sie nach ihrer Meinung zu verschiedenen europäischen Themen befragt …

Wo bist Du geboren?
Wien

Wo wohnst Du heute?
Wien, nach Stationen in Hamburg und Innsbruck

Bist Du gerne Europäerin / lebst Du gerne in Europa?
Absolut!

Warum?
Ich liebe diese unglaubliche Vielfalt an Kultur und Natur, an Charakteren und Temperamenten und, dass sich Lebensräume nicht an Grenzen halten!

Wie würdest Du europäisches Lebensgefühl beschreiben?
Lokalglobal, bodenständig-mobil, traditionsmodern: aber stets OFFEN UND FREI

Was sind für die Dich die besonderen europäischen Werte?
Demokratie, Freiheit, grundsätzliche Übereinstimmung zu Fragen der Ethik und Moral …

Was bedeutet Europa für Dich privat?
Familie in Norwegen und Deutschland, enge Freundinnen in Deutschland, Bekannte in Griechenland, England, Italien, Dänemark, der Schweiz …

Was bedeutet Europa für Dich beruflich?
Als Schreibcoach gebe ich Workshops im gesamten deutschen Sprachraum. In meiner Unterrichtstätigkeit mag ich es, sich aneinander zu messen und von einander zu lernen! Ich nehme mit dem Grafik-Design-Magazin der Studierenden der WerbeDesignAkademie Innsbruck (www.wda-innsbruck.at) an internationalen Wettbewerben teil. Wir sind stolz darauf, unter anderem bereits dreimal in Folge den Student Award beim European Newspaper Award (http://www.newspaperaward.org) errungen zu haben.

Dein Lieblingsort in Europa?
Der, an dem ich gerade bin – allerdings am liebsten am Wasser, sei es ein norwegischer Fjord, ein Sandstrand auf Elba oder an der Nordsee oder das Ufer eines großen Sees.

Deine Lieblingspersönlichkeit aus Europa?
Jeder, der fröhlich, authentisch und optimistisch über den Tellerrand hinaus sieht.

Dein Lieblings-Essen?
Europäisches Menü: Gravlaks aus Norwegen zur Vorspeise, gefolgt von Wiener Schnitzel und als Nachspeise italienische Panna Cotta - oder so ähnlich ;-)

AKTUELLES:

Alle aktuellen Informationen von und über Katharina Reitan gibt es immer auf den Webseiten http://www.katharinaschreibt.at und http://www.schreibatelier.at

Dort finden Sie auch die jeweils nächsten Termine für Katharina Reitans Workshop „Einfach besser schreiben“.


Interview: 2015